START | SCHÜLERLABOR EINTRAGEN | LOGIN / INTERN | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | IMPRESSUM



< Liebe Besucher, in Kürze werden Sie an dieser Stelle den vollen Funktionsumfang des neuen Schülerlabor-Atlas nutzen können. >




Zurück
Mitglied bei   
 

XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute



Informatik
Physik
Chemie
Biologie
Geowissenschaften
Medizin

Zielgruppen:

Klasse 9 Klasse 10 Klasse 11 Klasse 12 Klasse 13 Lehrkräfte Referendare Studierende des Lehramts Studierende in Wiss./Technik Erzieherinnen Auszubildende

Name des Schülerlabors

XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute

Profil des Schülerlabors

Im größten deutschen Schülerlabor an der Schnittstelle von Schule und Hochschule wird auf wissenschaftlichem Niveau in forschungsnah ausgestatteten Laboren unter professioneller Anleitung selbstständig experimentiert. Die gewonnene Erfahrung zur Arbeitsweise von Naturwissenschaftlern soll Interesse wecken und zur Berufsfindung beitragen. Durch die enge Kooperation mit der Universität sowie den Max- Planck-Instituten sind neben klassischen Experimenten Einblicke in aktuelle Forschungsfelder und moderne Methoden möglich. Thematisch orientieren sich die Kursinhalte an den curricularen Vorgaben der Länder oder an ausgewählten Schwerpunkten. Spezialisierte Dozenten bieten auch Lehrern Einblicke in die aktuelle Forschungslandschaft und das forschungsnahe Arbeiten zu variierenden Themen.

Besucher-Adresse:

Georg-August-Universität Göttingen
XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute
Justus-von-Liebig Weg 8
37077 Göttingen
Deutschland

Post-Adresse:

Georg-August-Universität Göttingen
XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute
Justus-von-Liebig Weg 8
37077 Göttingen
Deutschland

Kontakt

Prof. Dr. Eva-Maria Neher
0049 (0)551 39 12872

< LINK zur Internetseite des Schülerlabors >

Gegründet

2000

Dieses Schülerlabor gehört zu den folgenden Schülerlabor-Kategorien:

B
L
K
SchüLerLaborB,L,K


[ Eine Erläuterung zu den Schülerlabor-Kategorien finden Sie hier oder auf dem Internetportal von LernortLabor ]

Quelle: Schülerlabor, aktualisiert am 15.01.2018