▶ SCHÜLERLABOR EINTRAGEN | START | SUCHEN | KATEGORIEN | LOGIN - INTERN
Schülerlabor-Atlas


Zurück
 

Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.


Informatik
Nawi
Physik
Technik

Öffnungs-Status

Keine Angaben verfügbar

Zielgruppen:

Vorschule Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4 Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9 Klasse 10 Klasse 11 Klasse 12 Klasse 13 Lehrkräfte Referendare Studierende des Lehramts Studierende in Wiss./Technik Erzieherinnen Spezielle Mädchen-Kurse

Name des Schülerlabors

Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.

Profil des Schülerlabors

Die Wissenswerkstatt Friedrichshafen e. V. ist ein außerschulischer Lernort mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für Technik zu begeistern. Die angebotenen Kurse sind für 5- bis 18-Jährige konzipiert. In der Wissenswerkstatt steht das Selbermachen im Vordergrund. Dafür stehen auf einer Fläche von ca. 800 m² in zentraler Lage in Friedrichshafen eine mechanische Werkstatt mit Metall- und Holzbearbeitungsmaschinen, sowie Labore für Physik, Elektro- und Steuerungstechnik zur Verfügung. Die Kinder und Jugendlichen können dort durch selbst durchgeführte, spannende Experimente, technische Phänomene erleben und begreifen. Darüber hinaus wird dieses erworbene Wissen auch durch handwerkliche Arbeiten in reale Produkte umgesetzt.

Besucher-Adresse:

Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.
Bahnhofplatz 1
88045 Friedrichshafen
Deutschland

Post-Adresse:

Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.
Bahnhofplatz 1
88045 Friedrichshafen
Deutschland

Kontakt

RobertVöhringer
07541/40299-10

▶ Hier klicken um zur Internetseite zu kommen.


Gegründet

2009

Dieses Schülerlabor gehört zu den folgenden Schülerlabor-Kategorien:


K
L
B
SchüLerLaborK,L,B


[ Eine Erläuterung zu den Schülerlabor-Kategorien finden Sie hier oder auf dem Internetportal von LernortLabor ]

Aktualisiert am 01.12.2017


Angebote des Schülerlabors »Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.«





Diese Informationen stehen nur von Schülerlaboren zur Verfügung, die Mitglied sind im Bundesverband.

.... Für Lehrkräfte
Gefördert vom

BMBF-Logo
Ein Projekt von

LeLa-Logo
Top