▶ SCHÜLERLABOR EINTRAGEN | START | SUCHEN | KATEGORIEN | LOGIN - INTERN
Schülerlabor-Atlas


Zurück
 

Talentwerkstatt MINTmobil


Zielgruppen:

Informationen zu Zielgruppen stehen nur bei Mitgliedslaboren zur Verfügung.

Name des Schülerlabors

Talentwerkstatt MINTmobil

Profil des Schülerlabors

Die Talentwerkstatt MINTMobil bietet für die unterschiedlichen Klassenstufen aller Schulen praktische und haptische Werkstätten vor allem in Schulen an, um Lust auf Tüfteln, Bauen und Werken zu machen. In Parcours können die Kinder und Jugendlichen selbst wählen, welche der bis zu 20 Übungen im Parcours sie ausprobieren und dabei ihre Talente entdecken wollen.
Jeder Klassenstufe bieten sich eigene Herausforderungen, so dass viele der rund 1.200 möglichen Übungen zum Einsatz kommen können. Stattfinden können die Veranstaltungen in Klassenräumen, in der Turnhalle, der Mensa/Aula oder in anderen öffentlichen Räumlichkeiten. Die Übungen haben sich bei über 910.000 Jugendlichen bewährt und sind gendergerecht gestaltet.
Ergänzt werden die mobilen Übungen um stationäre Angebote wie MINT-Geburtstage oder Baucamps am Strohballenlehmhaus
oder der 12 V-Solar- und Kleinwindanlagenkonstruktion im Technikzentrum in Hille.
Das Angebot ist eines von mehr als 50 zdi-Schülerlaboren in NRW und wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Kontaktdaten:

Kontaktdaten stehen nur bei Mitgliedslaboren zur Verfügung.

Post-Adresse:

Technikzentrum Minden - Lübbecke e.V.
Fischerstadt 36
32479 Hille
Deutschland

Dieses Schülerlabor gehört zu den folgenden Schülerlabor-Kategorien:


Informationen zu den Schülerlabor-Kategorien stehen nur bei Mitgliedslaboren zur Verfügung.

Aktualisiert am 09.03.2018


Angebote des Schülerlabors »Talentwerkstatt MINTmobil«





Diese Informationen stehen nur von Schülerlaboren zur Verfügung, die Mitglied sind im Bundesverband.

.... Für Lehrkräfte
Gefördert vom

BMBF-Logo
Ein Projekt von

LeLa-Logo
Top