▶ SCHÜLERLABOR EINTRAGEN | START | SUCHEN | KATEGORIEN | LOGIN - INTERN


Zurück
 

Lernlabor Informatik


Informatik

Zielgruppen:

Vorschule Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4 Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9 Klasse 10 Klasse 11 Klasse 12 Klasse 13 Lehrkräfte Referendare Studierende des Lehramts Studierende in Wiss./Technik Erzieherinnen Wissenschaftler Spezielle Mädchen-Kurse

Name des Schülerlabors

Lernlabor Informatik

Profil des Schülerlabors

Was haben Bananen, Roboter, das Internet und 3D-Drucker gemeinsam? Zusammen mit vielen anderen Materialien sind sie Teil des Lernlabors Informatik.
Das Lernlabor Informatik stellt einen außerschulischen Lernort für informatische Inhalte und neue Methoden des Faches Informatik in der Schule dar. Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten können hier sowohl Lehrkräfte als auch Schüler/innen neue Technologien und Methoden kennenlernen. Um die Vielfältigkeit des Faches Informatik aufzuzeigen, werden Ideen und Projekte vorgestellt und aktiv ausprobiert, die Schüler/innen neugierig auf die Informatik machen sollen. Sowohl mit als auch ohne Computer steht bei allen Aktivitäten das Ausprobieren, Erforschen und Selbermachen im Vordergrund. Die Kurse werden i.d.R. von Lehramtsstudierenden nach Absprache mit den Fachlehrkräften auch zu speziellen Themen, mit Unternehmen, mit dem Fablab oder mit dem Computermuseum Oldenburg durchgeführt.
Das Lernlabor Informatik ist Verbundpartner der Oldenburger Lern- und Lehrlabore (OLeLa) für die MINT-Lehrerbildung und im LernortLabor - Bundesverband der Schülerlabore e.V.. Im Projekt OLe+ der Qualitätsoffensive Lehrerbildung dient das Lernlabor als Theorie-Praxisraum zur Professionalisierung und lebenslangen Lehrerbildung.

Kontaktdaten stehen nur bei Mitgliedslaboren zur Verfügung.


Gegründet

2009

Dieses Schülerlabor gehört zu den folgenden Schülerlabor-Kategorien:

K
L
B
M
SchüLerLaborK,L,B,M


[ Eine Erläuterung zu den Schülerlabor-Kategorien finden Sie hier oder auf dem Internetportal von LernortLabor ]

Aktualisiert am 14.01.2018

Gefördert vom

Ein Projekt von

Top