▶ SCHÜLERLABOR EINTRAGEN | START | SUCHEN | KATEGORIEN | LOGIN - INTERN
Schülerlabor-Atlas


Zurück
 

JKU Open Lab



Zielgruppen:

Informationen zu Zielgruppen stehen nur bei Mitgliedslaboren zur Verfügung.

Name des Schülerlabors

JKU Open Lab

Profil des Schülerlabors

Experimentieren - Staunen - Begreifen. Das JKU Open Lab ist ein Ort an dem Kinder, Jugendliche und Interessierte durch eigenes Handeln in die Welt der Chemie und Kunststoffe eindringen können. Durch einfache phänomenorientierte Experimente lernen sie verstehen, was z.B. Lebensmittel, Farben, Bekleidung, Reinigungsmittel oder auch Kosmetik mit Chemie zu tun haben, was sich – chemisch betrachtet – dahinter verbirgt und wie sie uns das Leben erleichtern und bereichern.
Die Kinder sammeln erste Erfahrungen im praktischen Arbeiten, Beobachten und Verstehen von Phänomenen aus Wasser, Luft, Kohlendioxid, Farben oder Kunststoffen. Das Mitmachlabor fördert auf diese Weise den Forschergeist der Kinder und Jugendlichen in einem Alter, in dem dieser besonders ausgeprägt ist und motiviert die Fortgeschrittenen, ihr Wissen aus dem Chemieunterricht praktisch anzuwenden und zu vertiefen. Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler durch ausgebildete Betreuer, die ihnen intensiv zur Seite stehen.

Kontaktdaten:

Kontaktdaten stehen nur bei Mitgliedslaboren zur Verfügung.

Post-Adresse:

JKU Open Lab Verein zur Förderung des studentischen und wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich Naturwissenschaften
Altenberger Straße 69
4040 Linz
Österreich

Dieses Schülerlabor gehört zu den folgenden Schülerlabor-Kategorien:


Informationen zu den Schülerlabor-Kategorien stehen nur bei Mitgliedslaboren zur Verfügung.

Aktualisiert am 01.12.2017


Angebote des Schülerlabors »JKU Open Lab«





Diese Informationen stehen nur von Schülerlaboren zur Verfügung, die Mitglied sind im Bundesverband.

.... Für Lehrkräfte
Gefördert vom

BMBF-Logo
Ein Projekt von

LeLa-Logo
Top