START | SCHÜLERLABOR EINTRAGEN | INTERN | IMPRESSUM


< Liebe Besucher, in Kürze werden Sie an dieser Stelle den vollen Funktionsumfang des neuen Schülerlabor-Atlas nutzen können. >




Zurück
 

Grüne Schule Oldenburg



Zielgruppen:

[ Keine Angaben über Zielgruppen vorhanden ]

Name des Schülerlabors

Grüne Schule Oldenburg

Profil des Schülerlabors

Mit seinen Revieren, Modelllebensräumen und Schauhäusern bietet der Botanische Garten Oldenburg einen vielfältigen Lernraum, den die Grüne Schule nutzt. Klassen aller Schulstufen und -formen sind eingeladen, aus den etwa 20 Themen des Programms auszuwählen: „Küchenkräuter“, „Lebensraum Teich“ oder „Evolution bei Sukkulenten“ sind Beispiele dafür. Die SchülerInnen lernen durch Handeln am Naturobjekt Zusammenhänge in der belebten Natur und biologische Arbeitsweisen kennen. Angeleitet werden sie dabei von Studierenden der Biologiedidaktik, die Unterrichtskonzepte erarbeiten und sie mit Schulklassen durchführen, wobei sie ihr Professionswissen erweitern. Die Grüne Schule ist Verbundpartner der Oldenburger Lehr-Lern- Labore (OLELA) für die MINT-Lehrerbildung.

Kontaktdaten stehen nur für Mitgliedslabore zur Verfügung.


Gegründet

[ Keine Angaben über das Gründungsjahr vorhanden ]

Quelle: Schülerlabor, aktualisiert am 21.02.2016