START | SCHÜLERLABOR EINTRAGEN | INTERN | IMPRESSUM


< Liebe Besucher, in Kürze werden Sie an dieser Stelle den vollen Funktionsumfang des neuen Schülerlabor-Atlas nutzen können. >




Zurück
 

Gauß-AG



Zielgruppen:

[ Keine Angaben über Zielgruppen vorhanden ]

Name des Schülerlabors

Gauß-AG

Profil des Schülerlabors

Die Gauß-AGs sind Arbeitsgemeinschaften in den Oster-, Sommer- und Herbstferien, die sich mit Anwendungen der MINT-Fächer beschäftigen. In den Sommerferien sind sie Bestandteil des FerienCard-Programms der Landeshauptstadt Hannover. Die Teilnehmenden erhalten in Gruppen unter Leitung einer studentischen Tutorin oder eines Tutors Einblicke in Themen außerhalb des Lehrplans. Das Programm wird in jeder Periode neu zusammengestellt. Die Teilnehmenden werden an MINT-Themen herangeführt, bauen Berührungsängste ab und lernen die Universität kennen. Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse können an der Gauß-AG teilnehmen (in den Sommerferien im Alter von 10 bis 15 Jahren). Vorausgesetzt wird Interesse an MINT-Themen sowie die Bereitschaft zur kreativen Mitarbeit außerhalb der Schulzeit.

Kontaktdaten stehen nur für Mitgliedslabore zur Verfügung.


Gegründet

[ Keine Angaben über das Gründungsjahr vorhanden ]

Quelle: Schülerlabor, aktualisiert am 21.02.2016